Auszubildende Industrie-Kaufleute

Beginne deine berufliche Karriere bei OTT-JAKOB Spanntechnik als Industriekaufmann/-frau

Vollzeit | Start ab 01.09.2025

Hallo, ich bin Thomas Schreyer, dein Ansprechpartner für diese Stelle.

Eine Frage stellen
Worum geht es in dem Beruf?

Industriekaufleute sind kaufmännische Allround-Fachkräfte, deren Einsatzmöglichkeiten sich über sämtliche Funktionsbereiche bei OTT-JAKOB erstrecken. Im Rahmen der 3-jährigen Berufsausbildung durchlaufen unsere Auszubildenden alle klassischen kaufmännischen Abteilungen und lernen auf diese Weise praxisnah unsere Betriebsabläufe kennen. Für die Bearbeitung der vielseitigen Aufgaben, stehen in unseren modern ausgestatten Büroräumen alle notwendigen Bürokommunikationsmittel sowie berufsspezifische Software (MS Office, ERP-System) zur Verfügung.

Was sollte ich mitbringen?
  • Interesse an kaufmännischen Abläufen
  • Kontaktfreudigkeit
  • Sichere sprachliche Ausdrucksfähigkeit
  • Gute Auffassungsgabe
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Sympathisches und gepflegtes Auftreten
  • Spaß an der Arbeit im Team
  • Mittlere Reife oder höher
Ablauf und Schwerpunkte

Die Ausbildung wird im dualen System durchgeführt. Der theoretische Teil findet an der Staatlichen Berufsschule Kaufbeuren an 1 – 2 Tagen pro Woche statt, die fachpraktische Ausbildung erfolgt an unserem Firmensitz in Lengenwang.

Schwerpunkte im Betrieb: Einkauf, Vertrieb, Versand, Marketing, Buchhaltung und Controlling, Disposition und Arbeitsvorbereitung, Personal, Fachaufgabe im Einsatzgebiet

 

Dauer und Zeitraum

Deine Ausbildung bei uns dauert 3 Jahre. Bei überdurchschnittlicher Leistung besteht die Möglichkeit zur Verkürzung.

Start der Ausbildung: 01.09.2025

Durch das aktivieren der Videofunktion auf dieser Website werden automatisiert Daten an YouTube übermittelt. Ggf. werden diese Daten außerhalb der Europäischen Union unter geringeren Datenschutzbestimmungen gespeichert.Dauerhaft aktivierenmehr Informationen
Auf dieser Website werden über eine sogenannte Zwei-Klick-Lösung Zusatzdienste von YouTube und Vimeo angeboten. Beim ersten Aufruf der Webseite werden keine Daten an die Betreiber übermittelt. Erst nachdem die Nutzer durch einen entsprechenden Klick in das Opt-In-Verfahren eingewilligt haben, werden ab sofort und bei jedem weiteren Besuch Daten (unter anderem die URL der aktuellen Seite sowie die IP-Adresse des Nutzers) an den jeweiligen Betreiber übertragen. Der Nutzer kann selbst entscheiden, ob er der Aktivierung der YouTube/Vimeo-Videos und damit der Datenübermittlung zustimmt. Der Nutzer kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen und durch den entsprechenden Klick auf der Website die weitere Datenübermittlung an die Betreiber unterbinden (Opt-In-Verfahren).

Erst wenn der Nutzer das Abspielen der Videos mit Klick auf „aktivieren“ freigibt, erteilt er die Einwilligung, dass Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt werden. Um die vom Nutzer gewünschte Einstellung zu speichern, wird ein Cookie gesetzt, das die Parameter abspeichert. Beim Setzen dieses Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, sie enthalten lediglich anonymisierte Daten zur Anpassung des Browsers. Anschließend sind die Videos aktiv und können vom Nutzer abgespielt werden. Möchte der Nutzer das automatische Laden der YouTube-Videos deaktivieren, muss er unter dem Video mit einem Klick auf „Einwilligung widerrufen“ seine Zustimmung zurückziehen. Damit werden auch die Einstellungen des Cookies aktualisiert.

zum Datenschutz
Einwilligung widerrufen

Was sind schon 60 Sekunden - wenn es um den Job für's Leben geht?

jetzt bewerben

8 gute Gründe

DEINE BENEFITS